Tom Astor

am 07. März 2018 zu Gast im Elster Park Plauen

Foto: Manfred Esser

Pünktlich zum 55-jährigen Bühnenjubiläum veröffentlichte die deutsche Country-Legende Tom Astor sein neues Album „Gegen den Strom“.

Am 07. März 2018 um 18.00 Uhr war er im Rahmen einer Autogrammstunde zu Gast im Elster Park Plauen.

 

Schon immer hat sich der bodenständige Songwriter aus dem beschaulichen Schmallenberg auf seinen musikalischen Streifzügen in sämtlichen Stilrichtungen ausgetobt, die die Countrymusik seit jeher in sich vereint. So auch auf „Gegen den Strom“: „Dieses Album ist nun mal ganz anders als all das, was sich im Moment im Mainstream tummelt“, kommentiert Astor die Wahl des programmatischen Titels. Während die erdigen, handgemachten Arrangements verschiedenste Elemente aus den Bereichen Country, Rock, Pop, Folk, Blues, Singer/Songwriter- und natürlich auch Rock & Roll vereinen, nimmt er auch dieses Mal kein Blatt vor den Mund und präsentiert extrem lebensnahe Geschichten und aufrichtige Anekdoten.