Prämie für Wacker, Oberlosa und Ruppertsgrün

Es kamen doppelt so viele Spender als sonst! Zum Sonderblutspendetag Ende Juli beteiligten sich 25 Sportvereine an der großen Gemeinschaftsaktion im Elster Park. Genau 60 Blutspender kamen. Klingt wenig? Ist es aber nicht. Michael Pflug ist Gruppenleiter für Öffentlichkeitsarbeit im DRK-Blutspendedienst: „Leider müssen wir gerade während der Sommerferien inzwischen dankbar sein, wenn 30 Leute spenden. 60 Spenden sind für unser Institut für Transfusionsmedizin wie ein warmer Regen. Dankeschön!“ Die drei erstplatzierten Vereine bekamen jetzt wie versprochen ihre Einkaufsgutscheine. Für alle Spender hatte es kleine Präsente und einen Imbiss gegeben. Prämiert wurden der 1. FC Wacker Plauen (14 Spender), der SV 04 Oberlosa (8) und die TSG Ruppertsgrün (5).

Im Bild von links: Kevin Reißner (SV 04 Oberlosa), Anja Chemnitzer (Assistentin Centermanagement Elster Park), Anett Sommer (Schatzmeisterin der TSG Ruppertsgrün) und Karsten Repert (1. FC Wacker).

Foto: Thomas Ottiger / Elster Park

Zurück

Starke Marken im ELSTER PARK PLAUEN